Experte auf Xing und LinkedIn

Das Profil auf Xing

XING – das deutsche Business Netzwerk

2003 gründete Lars Hinrichs OpenBusinessClub den Vorläufer von Xing. Das Ziel war damals die Gründung einer deutschsprachigen Plattform für den beruflichen Austausch. Ein der grundlegenden Kernfunktionen von Xing ist das Sichtbarmachen seines Kontaktnetzes. Ein Benutzer kann sehen, wie über wie viele Ecken jemanden kennt. „Kleine-Welt-Phänomen“. Daneben bietet die Plattform zahlreiche Community-Funktionen wie die Möglichkeit, Ihre Neuigkeiten mit Kontakten zu teilen und Kunden oder Links zu empfehlen, Suche nach Personen, Interessengebieten und Themen, eigene Unternehmensseiten, die in den bezahlten Versionen interaktive Funktionen enthalten, sowie tausende Gruppen zu unterschiedlichen Interessengebieten.

Xing – Profil als persönliches Kapital

Beim Personen Profil auf Xing gibt es eine kostenlose und eine kostenpflichtige Registrierungsvariante. In beiden Varianten ist Ihr eigenes Profil eines der zentralen Elemente auf Xing. Der User registriert sich mit seinem Namen, lädt ein aussagekräftiges Profilbild hoch und füllt alle Felder aus, die ihn, seine Ausbildung und seinen beruflichen Werdegang darstellen. Zusätzlich gibt er an, welche Leistungen er anbietet und nach welchen Leistungen er möglichweile sucht. Je besser die Felder ausgefüllt sind, desto leichter kann sich ein Außenstehender ein Bild von dem jeweiligen User machen.

Damit Ihr Profil ein gutes Ranking auf Xing selbst und auf den gängigsten Suchmaschinen erzielt und die wesentlichen Informationen enthält, die von Interessenten gesucht werden, sollten Sie alle folgenden relevanten Bereiche vollständig ausfüllen. Vor allem die Bereiche bei Profildetails sind einzeln verlinkte Schlagwörter, Sie sollten sich anschauen, welche Stichwörter Ihnen Xing bei der Eingabe vorschlägt.

Kontaktdaten auf Xing

Telefon, Fax, E-Mail, Website uns vieles mehr. Seien Sie jedoch besonders sorgsam mit der Weitergabe dieser Informationen an andere User. Vor allem wenn sie die Person nicht kennen, wäre es ratsam, so wenig private und berufliche Kontaktdaten wie möglich preiszugeben. Ansonsten könnten Sie daraufhin sehr viele Spam-Mails erhalten.

Persönliches

ICH SUCHE: Hier geben Sie an, nach welchen Leistungen und Informationen bzw. Kontakten Sie suchen. Versuchen Sie hier anzugeben, nach welcher Art von Aufträgen Sie suchen. Je genauer Sie das formulieren, desto eher und besser können Sie von einem potenziellen Kunden gefunden werden.

ICH BIETE: Das Gleiche gilt für dieses Eingabefeld. Wählen Sie jene Suchbegriffe, die Ihre Stärken und besonderen Leistungen hervorheben und worin Sie sich als besonders gut bezeichnen würden.

Berufserfahrung

Damit gemeint sind alle bisherigen Tätigkeiten und Unternehmen, bei denen Sie gearbeitet haben. Dieses Feld dient unter anderem dazu, dass ehemalige Arbeitskollegen aus frühreren Tagen Sie wiederfinden können bzw. um Ihre Erfahrung und das Know-How zu untermauern.

Tragen Sie auch das Unternehmen ein, in dem Sie aktuell tätig sind., inklusive aller bisherigen Position und Ihrer aktuellen Tätigkeit.

Qualifikationen und Auszeichnungen

Dieser Bereich ist nur für Premium-Mitgliedschaften. Es kann hilfreich sein, beispielsweise seine Arbeitszeugnisse oder andere Dokumente hier hochzuladen. Außerdem können Sie sogenannte Referenzen, also Empfehlungen von anderen Xing – Mitglieder erhalten.

Ausbildung

SCHULEN: Geben Sie Ihre vollständige (Hoch-)Schulbildung inklusive Bildungsstätten an. Das hilft dabei, von ehemaligen Mitschülern, bzw. Studienkollegen gefunden zu werden. Die kann einen wichtigen und relevanten Teil Ihres beruflichen Netzwerks ausmachen.

SPRACHEN: Die Welt wächst zusammen, und deshalb werden zusätzliche Sprachkenntnisse neben der eigenen Muttersprache immer wichtiger. Doch seien Sie ehrlich, und geben Sie nur Sprachen, die Sie auch wirklich in Wort und Schrift halbwegs beherrschen.

Weitere Profile im Netz

Weitere Profile im Web, die Informationen zu Ihrer Person enthalten, wie z.b. Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und LinkedIN etc. gehören Hierher. Das hilft, Ihrer Person umfassender und ganzheitlicher vorzustellen. Sie sparen Ihrem Gegenüber wertvolle Zeit, weil die einzelnen Accounts nicht mehr gegoogelt werden müssen. Außerdem unterstützen Links beispielswiese auf Ihre Website Ihr Ranking auf den gängigen Suchmaschinen.

Das digitale Netzwerken hat begonnen – Xing muss gepflegt werden.

Über Xing können Sie sich mit Kollegen aus dem Unternehmen, aus der Branche aus Zeiten früherer gemeinsamer Tätigkeiten und aus der Studienzeit vernetzten. Machen Sie sich die Mühe, und suchen Sie einmal auf Xing nach allen Bekannten, Geschäftspartnern und Personen, die Sie beruflich wie privat vielleicht aus den Augen verloren haben. Gerade bei Letzteren werden Sie oft das eine oder andere Mal überrascht sein, welchen beruflichen Weg so mach einer eingeschlagen hat. Vernetzen Sie sich mit all jenen, die Sie finden, in dem Sie eine Kontaktanfrage senden. Aber stellen Sie sich im Zweifelsfall kur vor, damit der Gegenüber auch die Chance hat, nachzuvollziehen, woher Sie sich kennen.

Coming soon..

Durch Xing neue Kontakte knüpfen, anderen helfen und eigene Kompetenzen zeigen, das werden wir in unserem nächsten Teil der Reihe „Experte auf Xing und LinkedIn“ veröffentlichen. Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Online Marketing Newsletter an, wir freuen über jedes Abonnement.

Ich hoffe Sie konnten neue und nützliche Informationen aus meinem Beitrag mitnehmen, und ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen und gesunden Start in das neue Jahr 2022.

Mit digitalen Grüßen

Andreas Januschkowetz

Teilen auf Social Media

Weitere Beiträge